WANDERERLEBNISSE
IN
SACHSEN
D I E   W A N D E R S E I T E N   D E R   F A M I L I E   T R O M M E R
© Wolfgang Trommer

| Hauptseite | Grund 1 | Grund 2 |  Grund 3 |  Grund 4 | Bahn 1 | 2 | 3 |  4 | 5 |  Bastei  | Klamm  |  Gründel  | Laue-Steig  |  Hochleiten  |

             INDEX          P1           IMPRESSUM

 DER RABENAUER GRUND - Seite 3 

Die Kleinbahn fährt aus Freital Hainsberg kommend in den Bahnhof Rabenau ein.

 

Einfahrt eines Zuges  aus Richtung Dippoldiswalde in den Bahnhof Rabenau.

Die Kleinbahn fährt aus Dippoldiswalde kommend aus dem Bahnhof Rabenau in Richtung Freital Hainsberg aus.

 

 

Der Zug beginnt die Ausfahrt aus  den Bahnhof Rabenau in Richtung Dippoldiswalde.

 

 

 

 

Volle Fahrt in Richtung  Haltepunkt Spechtritz

LETZTE AKTUALISIERUNG:

05.06.2008

 

KLEINBAHN - NOSTALGIE VOR DER FLUT

 

 

Lok und Gepäckwagen im Bahnhof Rabenau

 

Ausfahrt eines Zuges aus dem Haltepunkt Spechtritz in Richtung Dippoldiswalde.

 

Haltepunkt Spechtritz

 

 

  Kleiner Plausch mit dem Lokpersonal am Haltepunkt Spechtritz bei Ausfahrt des Zuges.

 

Nicht lange Zeit vor der Zerstörung der Bahn brachte uns dieser Zug nach einer Wanderung von Rabenau zum Bahnhof Goßmannsdorf.

 

 

SZ berichtete im Mai 2008

Zeitungsausschnitt läßt sich durch anklicken vergrößern

ZURÜCK ZU SEITE 1

ZURÜCK ZUM SEITENANFANG