WANDERERLEBNISSE
EIN TOURENVORSCHLAG
IM 
 
PIRINGEBIRGE
© Wolfgang Trommer & Hans Jaitner
WEITER   Reiseinformationen
WEITER   Berghütten im Piringebirge
WEITER   Bansko
WEITER   Auf den Vichren- Gipfel
WEITER
Von der Banderitza-(Vichren-)Hütte zur  Demjanitza-Hütte über den Paß Totorina Porta (2850m) 
Besteigung des Gasej-Gipfels
WEITER
Von der Demjanitza-Hütte über den Paß Mozgoviska Porta (2530m) zur Schutzhütte am Tevnoto Esero und über den Paß Kralev Dvor (ca 2500 m) 
zur Pirin-Hütte
WEITER   Schußfahrt nach Melnik
WEITER   Melnik
WEITER
Wanderung zum Roshenkloster
WEITER
Beschreibung unserer Reise
WEITER    Wort in eigener Sache ...

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

ZURUECK
ZUM SEITENANFANG

HAUPTSEITE PIRIN
 
 

LETZTE AKTUALISIERUNG: 17.09.2004

© Wolfgang Trommer

Hans Jaitner


 

Die Besteigung des Gasej-Gipfels


Die Gipfel des Gasej und Polesan erreicht man gut  in einer Tagestour von der Demjanitza Hütte.
Man hat herrliche Ausblicke auf die Gebirgswelt des Pirin.Atemberaubend ist der Blick hinauf zu den Felsformationen der Strazite.
Über diese steile Wand haben wir den Gasej bestiegen. Das ging gerade nochmal gut!
Der Vichren (im Hintergrund) beherrscht 
mit seinem markanten Marmorgipfel das gesamte Gebirge.

 
 
 

xxx xxx