DER
ELSTERRADWEG
x
ELSTERRADWEG
DER RAD- UND FERNWANDERWEG IM TAL DER
Weißen Elster
© Wolfgang Trommer

 
Hauptseite
 
 
 
Die Elsterquelle
Bad Elster
Bad Elster bis Pirk
Burg Stein
Pirk - Plauen
Vogtländische Schweiz
Steinicht
Unglück in der Rösch (Steinicht)
Elsterberg - Greiz
Greiz
Abstecher zur Göltzschtalbrücke
Greiz - Neumühle
Neumühle - Berga
Berga - Wünschendorf
Kloster Mildenfurth und Weida.
Wünschendorf-Gera-Bad Köstritz
BUGA 2007 und Wismut Ronneburg
Crossen - Zeitz
Floßgraben
Weinanbau an der Weissen Elster
von Zeitz durch die Elsteraue nach Groitzsch und Pegau
von Pegau entlang des Elsterkanales an die Stadtgrenze von Leipzig
durch Park- und Auenlandschaften der Großstadt Leipzig zum Auensee
Schkeuditz - Halle

Das Ziel:

Die Mündung der Weißen Elster in die Saale

Wegbeschreibung
Resümee

Das Ziel:
Die Mündung der Weißen Elster in die Saale

Wer nicht den offiziellen Weg zur Mündung der  Weißen Elster nimmt, der treffe im kleinen Dörfchen Beesen wie wir einen Angler, und der wird den Weg zur Mündung entlang des Flusses wissen. Wenn man diesen Weg wählt sollte es nicht regnen und die Brennesseln möchten nicht mannshoch aufragen. Der Weg entlang der Weißen Elster zur Mündung war nicht weit, doch wir waren froh, daß er nicht mehr sehr lang war ...
Besser geht es über die Plattenbausiedlung Halle Silberhöhe.

Nun hatten wir also nach reichlich 250 Flußkilometern die Mündung der Weißen Elster in die Saale erreicht. Der Ort hat ebenso etwas faszinierendes wie die Quelle des Flusses, er strahlt friedliche Stille aus. Die Natur hat sich hier ihr Refugium geschaffen: üppiges Grün, der Kuckuk ruft, ein Greifvogel ist auf Beute aus, ein Frosch springt aufgeschreckt ins Wasser im Uferbereich finden sich sogar Flußmuscheln und draußen in der Strömung der Mündung versprechen Fischschwärme dem Angler reiche Beute. Nach langer Verschmutzung durch die Industrie hat sich die Wasserqualität schnell verbessert. Auf der Saale kommt hin und wieder ein Boot vorbei und verschwindet hinter der Halbinsel die sich zwischen Saale und Weiße Elster an der Mündung schiebt.
Nach den absolvierten Kilometern ein idealer Ort für ein Picknick

Nach der Mündung der Weißen Elster ist die Saale fast doppelt so breit wie vorher. Die Wasser der Weißen Elster verhelfen der Saale zu beachtlicher Breite. Ab Halle ist die Saale nun auch schiffbar.
 
Wir sind mit dem Radel da...

An der Mündung angekommen noch ein Foto mit Rad und Fahrer.

Besondere Faszination übt dieser Stein auf uns aus. Dieser Stein markiert den Flußkilometer Null unseres Heimatflusses  Weiße Elster.
Der Stein findet sich nach einigem Suchen flußaufwärts im dichten Grün der Sommervegetation.

Die Mündung der Weißen Elster markiert diese Landzunge zwischen beiden Flüssen. Kurz vorher mündet noch die Gerwische in die Elster, was zu Verwechslungen führen kann.
 

LETZTE AKTUALISIERUNG:

17.04.2008

Homepage Familie Trommer Impressum Greiz im Kalenderblatt Vogtland